Storytelling, um für Smart Grids zu begeistern

Von | 28. April 2016

Wie kann man Smart Grids möglichst einfach und möglichst lebendig erklären? Dr. Albrecht Reuter nutzt dazu das Storytelling-Format. Im Interview mit der Energiewende-Plattform des Umweltministeriums Baden-Württemberg www.50-80-90.de erzählt er seine aktuelle Story zu Smart Grids: „Damals, vor gut 25 Jahren, als die Energiewirtschaft noch in staatlicher Hand war…Damals was das Leben von Tobias E. (Name zufällig und fiktiv) als Netzbetreiber vergleichsweise einfach…“

Hier gehts zum Interview. 

Storytelling SmartGrids

 

Beitrag teilen: