Schlagwort Archiv: Energiewirtschaft

SmartGridsBW auf dem Smart Grids-Kongress in Fellbach

Auch in diesem Jahr war SmartGridsbW wieder auf dem großen Branchentreff zur intelligenten Vernetzung mit einem eigenen Stand vertreten. Der Kongress am 3. Dezember 2018 in Fellbach stand unter dem Thema „Smart Data für Smart Grids“ und fokussierte vor allem die Digitalisierung in der Energiewirtschaft. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Minister für Umwelt, Klima und… Weiterlesen … »

Smart Grids-Gespräche zum Thema „Speicher: Schlüsseltechnologie zur Flexibilisierung des Energiesystems“

Speicher: Sie scheinen die Schnittstelle der verschiedenen innovativen Ansätze und Ideen für eine intelligente Vernetzung des Energiesystems zu sein. Speichertechnologien also als Schlüssel für die praxistaugliche Umsetzung des intelligenten Wandels? Die Smart Grids-Gespräche von der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V. und dem Zentrum für Solarenergie und Wasserstoffforschung (ZSW) am 19. Juli 2018 widmeten sich der Beantwortung eben dieser… Weiterlesen … »

Energiewende ist wie Deutsche Einheit: Eine langfristige Aufgabe, in der Menschen und viel Kapital bewegt werden müssen

Hohe Rendite, wenig Risiko – die Kombination passt nur selten. Es gab sie früher in der Energiewirtschaft, als man beim Bau eines beliebigen Kraftwerks schon die Rendite im Jahr 21, dem Jahr 1 nach Abschreibung, errechnen konnte. Da kaufe ich mir doch ein paar Aktien. So dachten wir, als der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank damals… Weiterlesen … »