Schlagwort Archiv: Quartiersversorgung

Smart Grids-Gespräche zum Thema „Speicher: Schlüsseltechnologie zur Flexibilisierung des Energiesystems“

Speicher: Sie scheinen die Schnittstelle der verschiedenen innovativen Ansätze und Ideen für eine intelligente Vernetzung des Energiesystems zu sein. Speichertechnologien also als Schlüssel für die praxistaugliche Umsetzung des intelligenten Wandels? Die Smart Grids-Gespräche von der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V. und dem Zentrum für Solarenergie und Wasserstoffforschung (ZSW) am 19. Juli 2018 widmeten sich der Beantwortung eben dieser… Weiterlesen … »

SmartGridsBW und fokus.energie moderieren bei innovativen Fachgesprächen zu Aspekten der Energiewende

  Am 13. März fanden die ersten Smart Grids Gespräche 2017 in Karlsruhe im Hause der PTV Group statt. Das von der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V. gemeinsam mit fokus.energie e.V. durchgeführte Event hatte den Komplex „Bausteine für die Energiewende – Energiemanagement in lokalen Zellen“ zum Thema. Referiert hatte u.a. Prof. Timo Leukefeld als Keynote Speaker… Weiterlesen … »

Rechtliche Rahmenbedingungen bei der Umsetzung von Quartiersversorgungen

Von der ersten Sitzung der Arbeitsgruppe „Regulierung und Politik“ zum fertigen Leitfaden war es definitiv kein kurzer, aber dafür ein Weg mit einem klaren Ziel vor Augen: Im Ergebnis entstand ein gut ausgebauter Highway, der mehr Planungssicherheit ermöglicht: Seit Herbst 2016 liegt der Rechtsleitfaden zur Quartiersversorgung vor, erstellt von der namhaften Kanzlei bbh Becker Büttner… Weiterlesen … »